Lietzensee - Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Gebäude wurde 1903/04 nach Plänen von Paul Bratring und Rudolf Walter für die 21. und 22. Gemeindeschule Charlottenburg gebaut. Der Mauerwerkbau ist mit orangeroten Ziegeln verblendet. Die schmückenden und gliedernden Teile sind aus Muschelkalk und Sandstein. Die Fassade ist zum Teil mit bildhauerischem Schmuck versehen. Das im Zweiten Weltkrieg ausgebrannte Dachgeschoss wurde nach 1945 vereinfacht wieder hergestellt. Heute ist hier die Lietzensee - Schule untergebracht.

- -----  -----                 
Bezirksamt
Charlottenburg - Wilmersdorf
Lietzensee - Schule
(04 G 02)
Witzlebenstr. 34 / 35
14057 Berlin

Mitteilungen
an
Schulbüro


Tel.:030 / 3083063-0





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü